Datum
20.06.2013
Titel
Andreas Westerfellhaus in den Senat der Wirtschaft berufen
Text
Andreas Westerfellhaus in den Senat der Wirtschaft berufen Präsident des DPR im hohen Gremium der Wirtschaft tätig
Der Präsident des Deutschen Pflegerates hat am 11.06.2013 im feierlichen Rahmen die Senatorenurkunde im Berliner Hauptstadtbüro des Senats der Wirtschaft überreicht bekommen. In seiner neuen Funktion ist Westerfellhaus im steten Dialog mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft.
Der Senat der Wirtschaft setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind. Die Ehre, in diesem Gremium mitwirken zu dürfen, ist nun auch Andreas Westerfellhaus zuteil geworden:
"Ich freue mich über diese besondere Wertschätzung und bin mir meiner Verantwortung bewusst", sagt Westerfellhaus mit Blick auf die neuen Herausforderungen. "Wir Senatoren stehen den Politikern mit unserer Expertise und unserem Fachwissen beratend zur Seite", so Westerfellhaus.
Der Senat der Wirtschaft verfolgt gemeinwohlorientierte Ziele einer Nachhaltigkeit im Sinne der Ökosozialen Marktwirtschaft.

Zurück